Konzept

Erste Ideen

  • Bildinformationen aus Videosignal (F-BAS) abgreifen und mit Hilfe eines uC (ADC) analysieren
  • Mittelwerte für jede der vier Seiten des Bildschirmes errechnen
  • Ausgabe der Mittelwerte als Analogsignal (DAC)
  • PWM-Ansteuerung der Leuchtdioden mit Hilfe eines Dreieckgenerators und eines Komperators

Probleme

  • uC überfordert (ca. 5 MHz Pixeltakt)
  • Verfälschung des Videosignals (PWM-Ansteuerung der Leuchtdioden und des daraus entstehenden Rauschens auf der Versorgungsspannung)
  • V/H-Sync-Signale aus dem Videosignal filtern

Realisierungsansatz

  • Abgreifen eines VGA-Signals
  • Mittelwertbildung über vier Quadranten des Bildschirms mit Hilfe von Integratoren
  • Ansteuerung der Integratoren mit Hilfe eines uC (V/H-Sync-Signale werden an uC herangeführt)
  • Ansteuerung der LEDs über PWM mit Hilfe eines Dreieckreferenzsignals und Komperatoren

Das Projekt läßt sich in fünf Teilprojekte gliedern:

  • Eingangsstufe: Abgreifen des Signals; Verstärkung und Filterung der V/H-Sync-Signale
  • Signalaufbereitung: Integrieren des Videostreams nach den Farben RGB und den vier Quadranten
  • uC: Steuerung der Integratoren
  • LED-Ansteuerung: PWM Steuerung der LEDs
  • WENN noch Zeit ist: Netzteil: Versorgung aller Komponenten mit Betriebsspanung

Der Zusammenhang der Teilprojekte wird in folgendem Diagramm deutlich:

BSB-Ambilight3.png
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License